about

Die Welt ist im Wandel und unser Leben auch, drum hier ein ein Update zu meiner Person: 

Ich heiße Agnes Howey, bin mittlerweile 33 Jahre alt, lebe mit meinen drei Männern in Emmerich, befinde mich in Elternzeit und habe mal wieder etwas Zeit für Projekte wie "wie viel vegan verträgt meine Familie?".

Das Schreiben über all die bewegende Ereignisse meines Daseins auf Erden ist mittlerweile zu einem Hobby geworden, das mal mehr, mal weniger oft ausgeübt wird. 

Ansonsten gibt es nicht viel Neues, meine Jungs sind nach wie vor klasse (nur älter und frecher) und unser Leben ist jeden Tag ein unglaubliches Wunder,  was ich jeden Tag gerne auf's neue genieße. 



Nostalgietext von November 2013: 


Wenn ihr euch folgende Fragen stellt:

Was koche ich heute zu essen?
Welches Produkt nehme ich zum Putzen meiner Küche?
Welche Creme lässt meine Falten verschwinden?
Ist die Antwort wirklich 42?
Was brauche ich für mein Baby?
Waren die Amerikaner wirklich auf dem Mond?
Was treiben andere Mamis eigentlich so?
Wo finde ich Anbieter die Produkttester suchen?
Leuchtet blaues Licht wirklich blau?

Dann seid ihr hier zumindest nicht ganz falsch oder auch komplett - je nach Blickwinkel :)


Und nun zu uns, das sind wir: 




Meine Helden sind Krustenkäse (40) und Schnuppi-Puppi (0,47). Die Zwei bereichern mein Leben und machen mich auch von Tag zu Tag minimal wahnsinniger (auch wenn böse Zungen behaupten, dass dieses nicht möglich wäre). Krustenkäse ist Auswanderer aus dem hohen Norden und noch nicht so lange hier, darum erkläre ich ihm die Welt. Er ist ein toller Mann, der alles mag, was gut ist. Klingt komisch, ist aber so.

Das eigentliche Brain unserer Organisation ist Schnuppi-Puppi, nichts passiert ohne seine Zustimmung.
Er ist Zucker pur und er steht wahnsinnig auf seine Füße.

Ich bin 30, war bis vor einiger Zeit Vollzeitangestellte in der IT-Branche und hab mich von Software ärgern lassen. Mittlerweile bin ich Vollzeit-Mama und versuche mich gar nicht mehr ärgern zu lassen.
Liebe meine Jungs und meine Familie, neue Produkte, das Kochen und Basteln, das Erzählen und Vorgelesen bekommen, Überraschungstüten, das Chaos und all die kleinen Dinge, die das Leben ausmachen.

Bei meinen Ideen und Testaktionen unterstützen und animieren mich auch noch meine Lieben, wie die Mama, die Papas, meine lieben Schwestern, drei an der Zahl - die unterschiedlicher nicht sein könnten und deren Männer und kleinen Monster. Sollte sich wer vergessen fühlen - ihr wisst ja wo ihr mich findet.

So, genug gesabbelt.

Würde mich sehr freuen euch hier auf diesem Blog ein wenig an den Dingen, die meine Welt bewegen teilhaben lassen zu können.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen